Bäume und Waldflächen

Bäume in der Stadt können nicht nur erholsamen Schatten spenden – sie bieten eine hohe Freiraumqualität, indem sie Straßen zonieren und ihre Kronen wie grüne Dächer über den Straßen und Wegen der Stadt ausbreiten. Dies bedarf einer aufmerksamen Pflege und Erziehung der Bäume, damit sie sich als eine stadttaugliche, brauchbare Vegetationsausstattung und Bereicherung erweisen können.

Die Mitarbeiter der Baumaufsicht und -pflege der Abteilung Straßen und Stadtgrün der Hansestadt Stralsund sind für den Baumbestand in der Stadt zuständig, der sich auf städtischen Grundstücken befindet.

Bäume und Waldflächen in Stralsund (16 Bilder)

Baumkontrolle

Die Wahrung der Verkehrssicherheit der Bäume hat vor allem an Straßen höchste Priorität. Zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit werden das ganze Jahr über fortlaufend Baumkontrollen durchgeführt, bei denen jeder im Baumkataster der Stadt erfasste Baum auf eventuelle Schäden wie unter anderem Pilzbefall, Totholz, Morschungen oder statische Probleme überprüft wird. Je nach Befund werden notwendige Maßnahmen festgelegt. So werden Schäden durch herabfallende Äste oder gar einem Umkippen des Baumes weitestgehend vorgebeugt.

Die durchzuführenden Maßnahmen dienen maßgeblich dem Erhalt des Baumbestandes und können beispielsweise den Einbau von Kronensicherungen, das Einkürzen von Kronenteilen oder die Entnahme von Totholz umfassen. Bei gravierenden Schäden ist zuweilen auch eine Fällung zu erwägen.

Fast alle städtischen Bäume sind mit Baumnummern-Plaketten versehen. Dies ermöglicht es unter anderem Auffälligkeiten an Bäumen konkret zuzuordnen und eindeutig zu melden.

Baumpflege

Um den Baumbestand der Stadt nachhaltig zu sichern und zu entwickeln sind gut geplante Nachpflanzungen und Neubegründung von Baumbeständen von elementarer Bedeutung. Für ein sicheres Wachstum der Bäume ist die Wahl der Baumart, die fachlich korrekte Pflanzung sowie die Jungbaumpflege und -erziehung von Beginn an wichtig.

Bei der Erziehung der Bäume ist besonderes Augenmerk auf die Herstellung des notwendigen Lichtraumprofils am jeweiligen Standort zu legen, damit die Äste später nicht „im Weg“ hängen.

Waldflächen

Die Abteilung Straßen und Stadtgrün betreut auch den Baumbestand des Stadtwaldes und anderer Waldflächen im Stadtgebiet. Hier spielt neben der Erholungsfunktion und der damit verbundenen Verkehrssicherheitserwartung auch die Holznutzung eine Rolle.

Es wird sowohl Holz für die industrielle Weiterverarbeitung als auch zur Brennholznutzung geschlagen. Die Forstarbeiten werden in enger Zusammenarbeit mit dem Forstamt Schuenhagen durchgeführt.

Bei Fragen und Anliegen zum Baumschutz auf privaten Grundstücken steht die Abteilung Planung und Denkmalpflege gern zur Verfügung. zur Leistungsseite Baumschutz