Meldung vom 16.02.2017

Singletreff Kultur im STRALSUND MUSEUM - Buchvorstellung

Beim nächsten Singletreff Kultur am 25. Februar um 16 Uhr ist Buchautor Eberhard Schiel zu Gast im STRALSUND MUSEUM. Im Gepäck hat der Stralsunder sein jüngstes Buch „Mordlust im Oktober“.

Die Geschichte um Karl Lewerenz spielt im Stralsund der späten 40er Jahre. Anhand von Originalschauplätzen erzählt Schiel die Geschichte eines Serienmörders, der sein Unwesen in der noch immer vom Krieg gezeichneten Stadt treibt. Dabei beruht die Handlung seines Krimis auf wahren Begebenheiten. Als Vorlage zu seinem Buch dienten Eberhard Schiel die Tagebücher des Walter Radüge, ein Stralsunder Journalisten aus damaliger Zeit.
Treffpunkt ist an der Kasse im Katharinenkloster.